Onlineberatung
schnell - diskret - kompetent
Antwort auf Ihre Fragen innert 24h
(72h an WE und Feiertagen)


Blaues Kreuz
 

Geschäfts- und Fachstelle
Hermannstrasse 3
Postfach 52
8570 Weinfelden
Tel: 071 622 26 55
Fax: 071 622 18 46
Mail: bksh-tg@blaueskreuz.ch

 

Fachstelle Schaffhausen
Neustadt 17
8200 Schaffhausen
Tel: 052 624 78 88

 

Sie erreichen uns telefonisch
an Werktagen zwischen
9.00h und 12.00h und
13.30h und 16.00h

 

Gesprächs- und Begegnungsgruppen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Angebot:

Das Blaue Kreuz Schaffhausen-Thurgau bietet folgende Angebote für Gesprächs- und Begegnungsgruppen:
 
  • Betroffene (GGB)
  • für Angehörige (GGA)
  • Alkoholfreier Stamm (wird überarbeitet / keine neuen Daten)
  • Offene Gesprächsgruppe Schaffhausen (GGSH)

 

Gruppenangebote

Die einzelnen Angebote sind auf die spezifischen Zielgruppen ausgerichtet:

 
  • Gesprächsgruppe für Betroffene; Sie richtet sich an Frauen und Männer welche sich im Austausch mit Andern mit ihrem Alkoholkonsum und ihre Ziele umsetzen möchten. Den Prospekt finden sie hier. 

  • Gesprächsgruppe für Angehörige; Sie richtet sich an Angehörige von Alkoholkranken, welche Unterstützung und Erfahrungsaustausch im Umgang mit ihrer Situation suchen. Den Prospekt finden sie hier.

  • Der alkoholfreie Stamm verbindet das Bedürfnis nach Gemeinschaft und Fortbildung in Alltagsfragen.Eingeladen sind insbesondere Langzeitklientinnen und -klienten und Alleinstehende. (Überarbeitung des Angebots / keine neuen Daten)!

  • Offene Gesprächsgruppe Schaffhausen; Sie richtet sich an Frauen und Männer mit Alkoholproblemen sowie für Angehörige und Mitbetroffene, welche ihre Erfahrungen mit anderen und Informetionen austauschen wollen. Den Prospekt finden sie hier.

 

Leitung:

Die Gruppen werden von ausgewiesenen Fachmitarbeiter/Innen nach anerkannten Methoden geleitet.

Anmeldung

Die Gruppenangebote werden befristet für ein halbes Jahr ausgeschrieben und nach verbindlicher Anmeldung durchgeführt. Eine Wiederholung oder Weiterführung nach neuer Vereinbarung ist erwünscht. Die Teilnahme ist offen für Menschen aus der angesprochenen Zielgruppe.

Durchführung

Die Gruppen werden nach verbindlicher Anmeldung von mindestens 5 Personen durchgeführt. Neueintritte sind nach Absprache mit der Gruppenleitung auch während den einzelnen Zyklen möglich.Die Teilnahme ist kostenlos und die Gespräche dauern in der Regel 90-120 Minuten.

 
  • Die Gruppentermine in Weinfelden finden monatlich an einem Wochentag jeweils um 19:00 Uhr statt, die aktuellen Termin finden Sie in unserer Agenda.

  • In Schaffhausen trifft sich die Gruppe monatlich an einem Wochentag jeweils um 13:45 Uhr auf der Fachstelle, die aktuellen Termin finden Sie in unserer Agenda.

Warum Gespächsgruppen?

Wer selbst oder als Angehörige von den Folgen von Alkoholmissbrauch betroffen ist, hat oft nicht nur Bedarf an Unterstützung und Fachhilfe. Er / Sie hat auch eine reiche Erfahrung im Umgang mit dem Problem.

Der Erfahrungsaustausch, die gegenseitige Unterstützung, das hören aufeinander kann eine gute Ergänzung zur Fach- und Einzelberatung darstellen. Die Gruppengespräche sind von einer oder zwei Fachpersonen nach anerkannten Methoden der Gruppenarbeit strukturiert und geleitet. Sie leben wesentlich von der Verbindlichkeit der Teilnehmenden in Bezug auf Teilnahme, Offenheit und Vertraulichkeit.

Blaues Kreuz Schaffhausen-Thurgau, Geschäfts- und Fachstelle, Hermannstrasse 3, Postfach 52, 8570 Weinfelden, 071 622 26 55,  Mail